banner-oben

Haus von 1000 Weihnachtsmänner und 1 Christkind

Haus - 1000 Weihnachtsmänner und 1 Christkind
HO HO HO, hier meldet sich der stolze und glückliche Weihnachtsmann aus Himmelpforten.Seit dem 2. November 2012 habe ich im wunderschönen Christkinddorf  Himmelpforten ein neues Haus bekommen.Nun fragst du sicher: Wieso 1000 Weihnachtsmänner? Klar, ich bin einmalig! Keine Frage!

Ja, ein ganzes Fachwerkhaus wurde für mich umgebaut. Es war einmal das alte Waschhaus der Hofanlage „Kamphof“ und liegt gleich neben der historischen Villa von Issendorff am Christkindplatz, mitten im Ortskern.

Ein Förderverein hat unter dem Titel„1000 Weihnachtsmänner & ein Christkind“ eine riesige Aktion gestartet, das alte Fachwerkhaus komplett saniert und herrlich hergerichtet.
Das hat viel Mühe und auch Geld gekostet, aber ist wunderschön geworden.
Nun fragst du sicher: Wieso 1000 Weihnachtsmänner?
Klar, ich bin einmalig! Keine Frage!

Sicher weißt du aber auch, dass es ganz viele verschiedene Darstellungen vom Weihnachtsmann gibt.
Die unterscheiden sich nicht nur in der Größe oder dem Material, sondern ich sehe dann auch in jedem Land etwas anders aus.
Über einen langen Zeitraum wurden viele „Weihnachtsmänner“ in Himmelpforten zusammengetragen und gesammelt, damit sie nun gemeinsam ausgestellt werden können.
So, nun weißt du, warum mein Haus das „Haus der 1000 Weihnachtsmänner“ heißt.
Wenn du das selber mal sehen willst, dann kannst du gerne die Ausstellung in Himmelpforten in der Poststraße in meinem neuen Fachwerkhaus besichtigen.
Auch meine Stube kannst du bestaunen, denn sie liegt gleich nebenan. Natürlich bin ich nicht immer da. Auch ein Weihnachtsmann braucht schließlich mal Urlaub!
Aber das Museum mit der Ausstellung der Weihnachtsmänner und meine Stube kannst du immer besichtigen, das ganze Jahr über!

Nach dem Besuch bei mir solltest du vielleicht auf dem neu angelegten Weg durch den Park der Villa von Issendorff noch ein bisschen spazieren gehen.
Dann kommst du an der riesengroßen Holzkrippe vorbei, siehst das neue Himmelstor und gelangst zum Schul­ und Heimatmuseum.
Das ist genau wie mein Museum immer ein Besuch wert!

News

Gruß vom Weihnachtsmann